Beiträge durchsuchen

Schlagwort: Compliance-Strategie

Aktive und passive Compliance-Strategien

Die Analyse des Compliance-Risikos ist kein Selbstzweck. Nach ISO 19600 ist sie die Grundlage für Planung und Umsetzung angemessener Maßnahmen. Besonders wichtig sind hier die Risikotreiber. Das sind die für das Compliance-Risiko relevantesten Einflussfaktoren. Nehmen wir als Beispielsfall ein Autohaus, für das wir das Compliance-Risiko hinsichtlich der Erfüllung der Meldepflicht nach § 43 GwG untersuchten. Risikotreiber sind hier die Wirtschaft, die Produkte und Dienstleistungen, das Geschäftsfeld, das Personal, die Technik und die Organisation. Aktive Compliance-Strategien […]

Von der Risikoanalyse zur Strategie

Strategisches Vorgehen hat klare Vorteile. Das gilt nicht nur beim Schachspiel und im Krieg, sondern auch in der modernen Unternehmensführung. Im Unterschied zur Rechtswissenschaft befasst sich die Betriebswirtschaftslehre ausgiebig mit strategischen Fragen. Zurecht! Denn was wäre die Alternative? Einfach machen und sehen was ‚rauskommt? Wohl kaum. Das kann man sich nur leisten, wenn die Compliance-Risiken so unbedeutend sind, dass es nicht darauf ankommt. Aber dann würde man doch besser Nägel mit Köpfen machen und die […]